Die österreichische Nominierung zum Oscar 2009 in der Kategorie Fremdsprachiger Film, Götz Spielmanns „Revanche“, geschnitten von Karina Ressler, hat es von weltweit 65 eingereichten Filmen unter die letzen 10 geschafft. Ob „Revanche“ es unter die finalen 5 Oscar-Nominierungen schafft, wird am 22. Jänner bekanntgegeben, die große Verleihung findet am 22. Februar statt. Gratulationen an das gesamte Team und viel Glück!
Mehr Infos zum Film unter www.revanche.at
Fakten zu den weiteren Nominierungen unter www.derstandard.at > Kultur > Film


Sag deine Meinung / Kommentare sind moderiert.

Sie müssen angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen.

Zum Seitenanfang