Es ist soweit – Werner Boote und ich haben den Schnitt seines neuen Kinodokumentarfilms „The Green Lie“ abgeschlossen! Die Montagearbeit war, wie schon bei seinem letzter Film „Alles unter Kontrolle“, eine große Herausforderung mit einigen kniffligen dramaturgischen Nüssen, die wir knacken mussten.
Dieser Film ist eine Produktion der e&a film und soll im Frühling 2018 in Österreich und Deutschland ins Kino kommen. Der Film zeigt, wie sich Konzerne mittels „Greenwashing“ ein umweltbewusstes und faires Image verpassen und was wir dagegen tun können. Werner Boote geht gemeinsam mit Autorin Kathrin Hartmann diesem Phänomen auf den Grund, Gesprächspartner im Film sind unter anderem Raj Patel (Mitbegründer der Antiglobalisierungsbewegung), Sonia Guajajara (Oberhaupt der Indigenen Bevölkerung Brasiliens) und Noam Chomsky (Professor am MIT Chicago).


Sag deine Meinung / Kommentare sind moderiert.

Sie müssen angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen.

Zum Seitenanfang