Spontane FCP-Renderkunst

Schön aussehen tut´s ja, was mir Final Cut Pro gestern beim Exportieren unaufgefordert gebastelt hat. Aber wirklich scharf ist man nicht drauf, wenn´s um den finalen Export für einen Sendemaster geht! Also liebe FCP-User, aufgepasst, so ein Kader könnte auch in eurem Masterfile auftauchen…
[Bug-Details: DVPAL-16:9-Projekt in Final Cut Studio2 FCP ver 6.0.5; Befehl: „Export als Quicktime“, alle Einstellungen wie Projekt; die Stelle im Film, an der der „Kunstkader“ reingerendert war: harter Schnitt von Interview-Bild auf Schwarz; genau auf dem ersten Kader Schwarz begann die Blende eines Schriftinserts – und genau dort war der Fehler]


Kommentare geschlossen.

Zum Seitenanfang