Foto: ©2009 Gernot Grassl

Genauer: für den Sonderpreis Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen. Feuchtwanger lebt! ist eine Produktion der sehen! Film Köln für ZDF 3sat, die ich im Vorjahr mit Regisseur Hebert Krill geschnitten habe – mehr zum Film weiter unten im Blog.
Der undotierte Adolf-Grimme-Preis gilt als wichtigster deutscher Fernsehpreis. Benannt ist die Auszeichnung nach Adolf Grimme, der von 1948 bis 1956 Generaldirektor des damaligen Nordwestdeutschen Rundfunks (NWDR) war. Die diesjährigen Gewinner werden am 25. März in Düsseldorf bekanntgegeben, die Preisverleihung findet am 3. April 2009 im Theater der Stadt Marl statt und wird ab 22.25h auf 3sat gesendet. Also bitte Daumen halten! www.grimme-institut.de


Sag deine Meinung / Kommentare sind moderiert.

Sie müssen angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen.

Zum Seitenanfang