Scherenschnitt in der Schnittpause.                     ©2017 Gernot Grassl

Die mittlerweile 5. Staffel der eigenwilligen Dokumentarfilmserie „Reiseckers Reisen“ geht wieder bei ORF auf Sendung. Diesmal verschlägt es den neugierigen Oberösterreicher Michael Reisecker anfangs für 2 Folgen in die deutsche Hauptstadt Berlin, bevor er wieder durch Österreich kurvt (Thayatal, Laaer Berg, Lavantal, Oberes Murtal, Entlang der Wien, Unteres Mühlviertel und Innsbruck). Als Abschluss gibt es als Special Begegnungen mit Menschen aller Art auf der indonesischen Insel Bali.
Aus terminlichen Runden war es mir heuer nicht möglich, alle 10 Folgen zu schneiden. Diesen Job hat auf ganz wunderbare Weise Samira Ghahremani übernommen. Samira hat vier von zehn Folgen dieser Staffel geschnitten, da sie uns schon in den Jahren zuvor beim Vorschnitt unterstützt hat, konnte sie sich sehr schnell mit dem Reisecker-Arbeitsmodus zurechtfinden. Vielen Dank und well done!
Diese 5. Staffel zeigt wieder neue Ecken und Enden dieses Formats „Reisecker“, einiger Geschichten dieser Staffel sind so überraschend und berührend, dass sie zu meinen absoluten persönlichen Lieblingen gehören. Weiter so, Michi, ich bin bereit für Staffel 6!

www.reiseckersreisen.com


Sag deine Meinung / Kommentare sind moderiert.

Sie müssen angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen.

Zum Seitenanfang